Planspiel-Pakete

Unsere Planspiel-Pakete.

Die Planspiele werden von PLANSPIELER an Umsetzer per Post versandt.  

Die Mappe besteht aus drei Teilen: Klappt der Nutzer die Mappe auf, findet er (A) auf der linken Seite ein handliches Heft mit Hintergrundinformationen zu dem entsprechenden Thema.

In der Mitte der Mappe sind (B) die Unterrichtsmaterialien und Lösungsskizzen für den Lehrenden eingeheftet. So können individuell einzelne Blätter ausgeheftet werden.

Auf der rechten Seite der Mappe befinden sich (C) die Unterrichtsmaterialien für die Schüler.

Jedes Planspiel enthält einen kompletten Klassensatz. Damit die Planspiele mehrfach verwendet werden können, sind widerverwendbare Materialien, wie Tischkarten oder Rollenkarten, aus stabilerem Material, für Arbeitsblätter ist eine Kopiervorlage enthalten.  

Grundsätzlich sind alle Planspiele in der oben geschilderten praktischen Dreiteilung angefertigt. Die einzelnen Elemente können sich jedoch themen- und alterspezifisch unterscheiden.

Das PLANSPIEL „Gegen häusliche Gewalt“ für die 8. und 9. Klasse sieht beispielsweise so aus: 

(A)   Gliederungspunkte im Hintergrundinformationsheft

1. Vorwort

2. Terre des Femmes                                                                                                          

3. Psychologische Aspekte häuslicher Gewalt                                                              

4. Juristische Aspekte häuslicher Gewalt                                                                      

5. Das Planspiel

6. Zusatzmaterial: Adressen von Hilfsorganisationen

(B)   Gliederungspunkte der Umsetzungsanleitung und Lösungsskizze

         1. Spielanleitung                                                                                                                

         2. Unterrichtsskizze                                                                                                            

         3. Quiz zum Thema häusliche Gewalt                                                                             

         4. Szenen u. Rollenbeschreibungen

a.    Die Mutter – Sarah Braun                                                                                 

b.    Der Vater – Thomas Braun

c.     Die Kinder – Leon und Jonas Braun                                                               

d.    Die Nachbarin – Frau Zeller

4. Lösungsvorschläge:

a.    Juristische Expertengruppe                                                                                   

b.    Expertengruppe Hilfsorganisationen     

c.     Expertengruppe Mutter & Kinder 

d.    Expertengruppe Vater        

5. Hausaufgaben (Optional)

6. Literaturverzeichnis

(C)   Herausnehmbares Umsetzungsmaterial

1. Quiz

2. Rollenkarten für Planspieler (Mutter, Vater, Kind, Nachbarin)

3. Tischkarten für Expertengruppen

4. Fragen und Bearbeitungsmaterial für die Expertengruppen

5. Türschilder „Hier wird ein Planspiel umgesetzt“

Um die Kosten für die Erstellung der Planspiele zu decken müssen wir leider einen geringen Unkostenbeitrag in Rechnung stellen.


© Planspieler 2013                                                                                                                                                                                                                                                                                                               INfo@Planspieler.de